Versand und Zahlungsbedingungen

 1.      Versand

Lieferungen von Kontrastmitteln ab einem Netto-Gesamtauftragswert von  500,00 € zzgl. MwSt. erfolgen in Deutschland frachtfrei an den Bestimmungsort des Empfängers bzw. portofrei. Bei Aufträgen unter 500,00 € zzgl. MwSt. behält sich die RDG das Recht vor, eine Verpackungs- und Versandkostenpauschale von € 10,00 zu berechnen.

Lieferungen von Praxis- und Sprechstundenbedarf ab einem Netto-Gesamtauftragswert von 75,00 € zzgl. MwSt. erfolgen in Deutschland frachtfrei an den Bestimmungsort des Empfängers bzw. portofrei. Bei Aufträgen unter 75,00 € zzgl. MwSt. behält sich die RDG das Recht vor, eine Verpackungs- und Versandkostenpauschale von € 10,00 zu berechnen.

Sonderwünsche hinsichtlich Verpackung und Versand gehen zu Lasten des Käufers. RDG kann aus begründetem Anlass Teillieferungen vornehmen.

Lieferungen von Arzneimitteln werden als Streckengeschäft durchgeführt, d.h. diese werden direkt vom Hersteller / Apotheke an den Kunden geliefert.

 

 2.      Zahlungsbedingungen

Es werden die zum Zeitpunkt der Lieferung gültigen Preise des Verkäufers berechnet zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Rechnungen sind innerhalb von 10 Tagen, sofern nicht anders vereinbart, ab Rechnungsdatum zahlbar. Bei erfolglosem Ablauf der Zahlungsfrist von 10 Tagen ab Rechnungsdatum tritt Verzug ein.

Die Zahlung hat per Überweisung an die RDG zu erfolgen.

 

Zuletzt angesehen